Am Ende wird alles gut gegangen sein werden – Brigade Futur III

Die Band Brigade Futur III im Interview zu ihrem neuen Projekt mit der Spielvereinigung Süd

Brigade Futur III feat. Spielvereinigung Süd "Alles wird gut gegangen sein werden"

Euer aktuelles Projekt „Alles wird gut gegangen sein werden“ entsteht mit der Leipziger BigBand Spielvereinigung Süd wie kam es dazu und worum geht’s in dem Projekt?

Benjamin [Weidekamp] wurde von der SpVgg Süd eingeladen, ein Programm für sie zu schreiben, aber da ihm das komponieren so ganz allein im stillen Kämmerchen schon länger langweilig war, hat er sich uns drei [Elia Rediger, Jerome Bugnon und Michael Haves] dazu geholt. Wir haben gemeinsam ein Programm und die Vision einer Band erarbeitet, von denen wir fanden, das braucht die Welt jetzt. Daraus wurde die Brigade Futur 3. Das mit einer Big Band umsetzten zu können, ist der Wahnsinn. Diesen Klangkörper kosten wir voll aus und erweitern ihn mit Mitteln, die wir unseren anderen musikalischen Backgrounds (Seeed, Super 700, Peter Fox, The Bianca Story u.a.) entleihen.

Gesungen wird von Schokolade, Begrüßungsgeld, der Sehnsucht nach dem ewig gestrigen und davon, dass am Ende alles gut gegangen sein wird.

Wer ist die Band Brigade Futur III, worum geht es bei dem Bandprojekt? Wie kamt ihr auf den Bandname, was besagt er?

Die vier Gründungsmitglieder der Brigade Futur 3 sind Benjamin Weidekamp [Holzblasinstrumente], Elia Rediger [Stimme], Jerome Bugnon [Posaune] und Michael Haves [Gitarre, artificial singing, Samples, Kazoo, Keyboards]

Futur 3 heisst: Es wird ein Ereignis in der Zukunft geschehen sein, für das die Voraussetzungen noch in der Zukunft geschaffen zu sein werden haben.

Schokolade, Begrüßungsgeld, der Sehnsucht nach dem ewig gestrigen

Die verheerenden Auswirkungen des Raubtierkapitalismus auf die Welt werden immer deutlicher und es ist klar, dass es so nicht mehr weiter gehen kann. Wir haben uns als Brigade zusammengetan, um uns in unseren Liedern den Fragen und Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Wir haben die Hoffnung, dass am Ende noch alles gut gegangen sein werden kann, aber dafür müssen wir eben jetzt anfangen zu handeln.Brigade Futur III feat. Spielvereinigung Süd "Am Ende wird alles gut gegangen sein werden"

Ihr habt ja ein sehr prägnantes visuelles Auftreten (zumindest in den Pressefotos), sag doch bitte kurz was dazu, was ihr da zitiert und wo ihr euch damit einordnet.

Da vertrauen wir ganz auf den Betrachter, der diese Fragen für sich gelöst haben werden wird. Uns geht es darum, eine Bildsprache zu entwickeln, die unsere Musik und unsere Inhalte rüberbringt.

 

Mehr Informationen zum Projekt und der neuen CD hier.

Über Bettina Bohle 47 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »