Steckbrief Ben Kraef

Instrument(e):
Tenorsaxofon

wo geboren:
Berlin

seit wann in Berlin:

wo studiert:

HfM „Hanns Eisler“, Berlin

City College of New York

eigene Bandprojekte:

– Quartett

– Trio

– Hammond Trio

erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:
Coleman Hawkins “The High And Mighty Hawk”

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte:
Tommy Flanagan Trio “Overseas” mit Wilbur Little, Elvin Jones

mein Lieblings-Jazzclub (in Berlin oder anderswo):
Jeder Club, dem es in erster Linie um die Musik geht und der somit auch die Künstler respektiert.

Mehr Informationen zu Ben Kraef auf ihrer website.

Über Bettina Bohle 151 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »