Steckbrief Bernhard Meyer

©Dovile Sermokas

Instrument(e):
(akustischer E-)Bass

wo geboren:
Vechta, Niedersachsen

seit wann in Berlin:
2003

wo studiert:
Berlin

eigene Bandprojekte:
Melt Trio, Bernhard Meyer-Quintett, Meyer-Slavin-Meyer-Black

erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:
ich glaube, Pat Metheny-Quartett (auch für Metheny-Hasser zu empfehlen!)

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte:
The Necks, „Townsville“

mein Lieblings-Jazzclub (in Berlin oder anderswo):
West Germany, Berlin-Kreuzberg (wobei das kein Jazzclub ist) & A-trane, Berlin-Charlottenburg

Über Bettina Bohle 151 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »