Steckbrief Kati Brien

Instrument:
Saxophon/Gitarre

wo geboren/aufgewachsen:
Stuttgart und in der Nähe

seit wann in Berlin:
2008

wo studiert:
Jazz-Institut Berlin

eigene Bandprojekte:

meine Comedy-Band halloJulia!,
meine Jazz-Band Kati Briens Dream Band
und meine neues Duo mit Charis Karantzas

meine erste Jazzplatte:
Cannonball Anderlei: African Waltz – ich mochte schon immer humorvolle Arrangements und diese Platte ist ein super Beispiel dafür und hat mich sehr geprägt. Sie hat eine Gesamtlänge von ca 35 min, alles auf den Punkt. Ich habe sie oft mehrere Male am Stück gehört.

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte
Paul Desmond mit Gerry Mulligan: Two Of A Mind – simpel und wunderschön

Lieblingsjazzclub (in Berlin oder anderswo):
Donau115 und hey – da spiele ich auch am 4.4.! die Premiere meines neuen Duo-Projektes mit selbstgebautem Midi-Controller.

Mehr Informationen zu Kati Brien auf ihrer website.

Über Bettina Bohle 151 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »