Steckbrief Lisa Bassenge

Instrument:
Gesang

wo geboren/aufgewachsen:
in Berlin

wo studiert:
Hanns Eisler Hochschule für Musik Berlin

eigene Bandprojekte:
Nylon
Lisa Bassenge Trio
Micatone

die erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:
The essential Billie Holiday

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte:
John Coltrane „Olé Coltrane“
Miles Davis „Porgy and Bess“
Carmen McRae
Billie Holiday

Lieblingsjazzclub (in Berlin oder anderswo):
A-Trane Zig Zag (beide Berlin)
Kleine Elbphilharmonie (Hamburg) – unglaublicher Klang

Mehr Informationen zu Lisa Bassenge auf ihrer website.

Foto: ©Jana Gerberding

Über Bettina Bohle 151 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »