Steckbrief Luise Volkmann

Instrument:
Saxophon (Flöte gerne, aber nicht nicht Opera-tauglich)

wo geboren/aufgewachsen:
In Bielefeld geboren und mit einer kurzen Zwischenzeit im kleinen Dorf Oerlinghausen, aufgewachsen.

seit wann in Berlin:
Ich war 2012 in Berlin, bin aber zur Zeit in Paris.

wo studiert:
Leipzig HMT, Paris CNSMdP

eigene Bandprojekte:
„uh la!…. Été Large (Large Ensemble), Autochrom, LEONEsauvage, LEONEsurprise, Lavanda, Gelber Flieder, Coi(te) Quartuor, Sophia&Olga

erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:
The shape of Jazz to Come, Ornette

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte
Sun Ra, Heliocentric Worlds

Lieblingsjazzclub (in Berlin oder anderswo):
Bunker Ulmenwall, Bielefeld

Mehr Informationen zu Luise Volkmann auf ihrer website.

Foto: Jürgen Volkmann

Über Bettina Bohle 151 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »