Steckbrief Mirna Bogdanovic

Instrument(e):
Gesang

wo geboren:
Sarajevo, BIH

seit wann in Beriln:
seit 2012

wo studiert:
Jazz Institut Berlin UdK

eigene Bandprojekte:
The Good Old Good Ones
Mirna Bogdanovic Group

erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:

The Ultimate Sarah Vaughan – a selection of Dee Dee Bridgewater’s favourite Sarah Vaughan Songs
eine Jazzplatte, die jeder hören sollte:
Deep Song – Kurt Rosenwinkel (schwer zu entscheiden)

mein Lieblings-Jazzclub (in Berlin oder anderswo):
Donau115

Mehr Informationen zu Mirna Bogdanovic auf ihrer Website.

Über Bettina Bohle 152 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »