Steckbrief Otto Hirte

Instrument(e):
Saxofon

wo geboren/aufgewachsen:
Berlin

seit wann in Beriln:
Immer mit Ausnahme von 2011 und 2012

wo studiert:
Dresden, Berlin

eigene Bandprojekte:
Gaststätte zum Heißen Hirten
Hardvösh Thoralfson Trio
Otto Hirte Septett
Sonore Wandbehänge

erste Jazzplatte, die für mich wichtig war:
Charlie Parker „Lover Man“

eine Jazzplatte, die jeder hören sollte:
Frank Sinatra „Live at the Sands“

mein Lieblings-Jazzclub (in Berlin oder anderswo):
Donau 115

Die website von Otto Hirte ist derzeit noch in Arbeit, derweil kann man hier ein bisschen etwas über ihn erfahren.

Über Bettina Bohle 152 Artikel
Studium der Musikwissenschaft, Gräzistik, Philosophie in Glasgow, Greifswald, Padua, London Promotion in Antiker Philosophie an der FU Berlin kulturpolitisch aktiv in der IG Jazz Berlin und der Koalition der Freien Szene
Translate »